Eigene Farb-Spuren hinterlassen - und damit dem Leben auf die Spur kommen...

Im Atelier können sich große und kleine Menschen auf großen Bögen Papier mit leuchtenden Farben ausprobieren und staunen, zu welch wunderbaren Bildern die Mallust führen kann.

Eingeladen sind alle Kinder, Jugendliche und Erwachsenen mit Malfreude, Neugier und Mut, eine andere Art des Malens zu wagen.

Abseits von Bewertung und Deutung entstehen Bilder, bei denen nicht das Resultat im Vordergrund steht, sondern der Prozess des Malens an sich.

Regelmäßiges Malen stärkt das Vertrauen in sich selbst und das eigene Können.

Ängstliche Kinder werden ermutigt, Neues zu wagen, unruhige Kinder lernen bei der Sache (ihrem Bild) zu bleiben.

Erwachsene erleben einen Ort, an dem sie fei von Erwartungsdruck ihre eigene Kretivität (neu) entdecken können.

Innerhalb einer Gruppe von fünf bis acht TeilnehmerInnen arbeitet jede/r für sich und wird von der Malleiterin individuell begleitet.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Malen in der Familienbildungsstätte - ehemals Sporthotel                                                                            

Donnerstag 17 Uhr   

Sonnabend 10 Uhr   

11./ 18. Januar 2018  20. Januar 2018
1./ 8./ 22. Februar 2018 17. Februar 2018
8./ 15./22. März 2018   17. März 2018
12./ 19./ 26. April 2018   21. April 2018
3./ 17./ 24. Mai 2018    19. Mai 2018
7./ 14. Juni 2018        16. Juni 2018
5. Juli 2018  
16./ 30. August 2018 18. August 2018
6./ 13./ 20./ 27. September 2018  15. September 2018
11./ 18./ 25. Oktober 2018 20. Oktober 2018
8./ 15./ 22./ 29. November 2018 17. November 2018
6./ 13. Dezember 2018 15. Dezember 2018

 Verbindliche Anmeldungen für diese Angebote sind unbedingt erforderlich!

Download Terminübersicht 2018

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 03594 712101

Kursleitung:

Eva-Maria Grohmann      Diplom-Sozialpädagogin, Systemische Beraterin und Malbegleiterin

Ausbildung bei:                    Jana Höfig Dipl.-Kunsttherapeutin/ Görlitz

                                          Michaela und Alfred Niedecken im Institut für humanistische Kunsttherapie Darmstadt

Teilnehmergebühren:            Erwachsene 10€ pro Stunde

                                          Kinder/ Jugendliche bis 14 Jahre 5€ pro Stunde

                                          Kinder in Begleitung von selbst malenden Erwachsenen frei